Hausbooturlaub - Mecklenburg, Brandenburg, Berlin

Mit einem Bootsurlaub in Mecklenburg, Brandenburg und Berlin  lernen Sie einige der schönsten und interessantesten Gebiete in Deutschland kennen. Die Seen sind umgeben von üppiger Waldlandschaft, perfekt für Wassersportaktivitäten und das führerscheinfrei.

In Mecklenburg ein Hausboot mieten: Die Mecklenburger Seenplatte gilt als das Top-Revier für Hausbooturlaub in Deutschland. Den besonderen Reiz dieser Landschaft macht der Wechsel von ausgedehnten Seen, Wäldern, Kanälen, Feldern und hübschen Ortschaften aus. Führerscheinfrei erkunden Sie mit dem Hausboot die verschiedenen Naturparks, Seen wie den Plauer See, Fleesensee, Kölpinsee und natürlich die Müritz. Mecklenburg lockt mit einmaliger Flora und Fauna, einer in Europa einzigartig guten Wasserqualität und fast unberührter Natur.

In den breiten Gewässern ist bei der Steuerung des Bootes ein wenig mehr Aufmerksamkeit gefragt als auf einem Kanal. Spätestens jedoch wenn Sie mitten auf dem See den Anker werfen, einen Sonnenuntergang in atemberaubend schöner Natur genießen, oder am Morgen ein Bad in einem der saubersten Gewässer Europas nehmen, werden Sie großzügig entlohnt.

Dabei kommen die Sehenswürdigkeiten keinesfalls zu kurz. Die beeindruckenden Schlösser von Rheinsberg und Schwerin, der mittelalterliche Burgturm von Plau, aufwändig renovierte Fachwerkhäuser in Waren oder die Schlossinsel in Mirow laden zu einem Besuch ein. Und auch die einheimische Gastronomie hat einiges zu bieten. Neben typischen lokalen Produkten, wie geräuchertem Fisch direkt und frisch vom Fischer, gibt es ein umfangreiches Angebot an guten bis sehr guten Restaurants.

Brandenburg und Berlin

Erholung, Kultur und Naturerlebnisse vielfältiger Art können Sie von Ihrem Hausbooturlaub in Brandenburg erwarten. Die schier endlosen Wasserlandschaften Berlins und Brandenburgs ziehen Wasserbegeisterte seit jeher in ihren Bann. Daher ist ein Hausboot in Berlin zu mieten ein tolle Erfahrung um die Hauptstadt kennen zu lernen.

Hausbootferien auf die Seenplatten

Hausbootferien auf die Seenplatten

Wer diese großzügigen Flusslandschaften an Bord eines Hausbootes erlebt, der kommt in den vollen Genuss der wasserreichen Region. Angeln, baden, Sightseeing, Kulturabenteuer oder auch einfach nur sinnieren und träumen– alles ist hier möglich. Wichtig: Ab Ketzin und Potsdam wird – im Gegensatz zu Fürstenberg – ein Sportbootführerschein Binnen benötigt. Wer diesen hat kann seinen Urlaub auf einem Hausboot in Berlin verbringen und sich in und um Berlin ein Hausboot mieten.

Von Ketzin aus eröffnen sich dem Urlaubskapitän umfangreiche Möglichkeiten das abwechslungsreiche Revier zwischen Märkischen und Berliner Gewässern, Oberhavel und Ruppiner Land zu erkunden. Brandenburgs zahlreiche Seen und Wasserwege schlängeln sich durch idyllische ursprüngliche Wälder, führen an prachtvollen Schlössern und Palästen vorbei und bringen den Hausbooturlauber mitten hinein in die Hauptstadt Berlin. Auch die Kulturstadt Potsdam, mit dem berühmten Schloss Sanssouci und dem Holländischen Viertel, ist leicht mit dem Hausboot zu erreichen.

Die Region Brandenburg steht vor allem für beeindruckende geschützte Landschaften und wahre Oasen der Natur, in denen Biber, Seeadler und Otter leben. Jedes Gewässer hat dabei seine besonderen Reize. Im Westen gilt der untere Havelkanal bis Havel

Hausboot und Sonnenuntergang

Hausboot und Sonnenuntergang

berg unter Hausbootfahrern als Geheimtipp, hier lässt es sich so richtig in die Natur eintauchen. Machen Sie auch in der gleichnamigen pittoresken Stadt Brandenburg Halt, wo die Sandstein-Statue des “großen Roland” aus dem Jahr 1474 Sie begrüsst.

Am Ortsrand von Fürstenberg streift die Havel den Schwedtsee. Nach einem Besuch in der alten Flößerstadt Lychen und dem Weihnachtspostamt in Himmelpfort führt die Route durch einen der schönsten Abschnitte: die Obere Havel windet sich zwischen Himmelpfort und Burgwall in sanften Biegungen durch ein einzigartiges Naturschutzgebiet.

Erleben Sie Ihren Hausbooturlaub in Deutschland im Land der tausend Seen auf der Mecklenburgischen- und Brandenburgischen Seenplatte.