Hausbooturlaub - Elsass-Lothringen

Bei einem Hausbooturlaub auf den verzweigten Kanälen Elsass-Lothringens genießen Sie die kulturelle Vielfalt: Hier trifft süddeutsche Gemütlichkeit auf französische Lebensart, blumengeschmückte Dörfchen auf die kosmopolitische Metropole Strasbourg.

Hausbootfahrt durch Elsaß

Canal du Marne à Rhin

Der Canal du Marne à Rhin führt von Vitry-le-François bis direkt ins Zentrum Strasbourgs. Auf den 315 Kanalkilometern sind 155 automatisch betriebene Schleusen zu bewältigen.
Die altehrwürdige Stadt Strasbourg mit ihrem über 1.000 Jahre alten Münster umweht ein internationales Flair. Hier sind verschiedene EU-Institutionen wie das Europaparlament, der Europarat oder der Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte beheimatet. Zu Recht zählt Strasbourg zu einer der schönsten Städte der Welt. Ein Bummel durch seine historische Altstadt mit den zahlreichen architektonischen Prunkstücken wie dem Kammerzellhaus ist ein Muss – nicht zu vergessen eine Stippvisite der lokalen Gastronomie und der Weinstuben.

Plan incliné ersetzt viele Schleusen

Plan incliné, ersetzt viele Schleuse

Ein weiterer Höhepunkt auf der Kanalfahrt ist der knapp 5 Kilometer lange Tunnel von Mauvages, durch den Boote und Schiffe von einem elektrisch betriebenen Kettenschlepper mit einer Geschwindigkeit von 2,5 km/h gezogen werden.

Ein weiteres beeindruckendes Wasserbauwerk auf dem Kanal ist das Schiffshebewerk Saint Louis/Arzviller. Es ist seit 1969 in Betrieb und ersetzt mit einem Höhenunterschied von 44,55 m 17 vormalige Schleusen zwischen Saint-Louis/Arzviller in Lothringen und dem Tal der Zorn. Der Boots-Fahrstuhl, der jedes Jahr um die 100.000 Touristen anzog, ist wegen umfangreicher Reparaturarbeiten allerdings zurzeit (Stand März 2015) gesperrt. Voraussichtlich im August 2015 soll der Betrieb wieder aufgenommen werden. Mehr Infos: www.plan-incline.com

Canal de la Meuse

Von Trussey bis nach Givet an der belgischen Grenzen führt der Canal de la Meuse. 270 Kanal-Kilometer führen durch 59 automatische Schleusen. Wichtige Ortschaften am Canal de la Meuse sind Stenay, Dun sur Meuse, Verdun und Saint Mihiel.

Canal des Houillères de la Sarre

Von Rechicourt bis zur deutschen Grenze führt der Canal des Houillères de la Sarre. Direkt an der deutschen Grenzen liegt das reizvolle lothringische Sarreguémines (Saargemünd). Der Keramik-Rundweg von Sarreguémines führt Sie in sechs Etappen durch eine der ehemals wichtigsten Produktionsstätten für Keramik. Oder entdecken Sie bei einem historischen Rundgang das Stadtzentrum sowie den neuen Keramikgarten, der im Frühjahr 2009 öffnet

Canal des Vosges

Der Canal des Vosges führt von Messein bis Corre und hat 93 Schleusen. In diese Schleusen passen nur Sportboote und Penichettes, daher ist der Kanal völlig frei von Berufsschifffahrt. So können Kapitän und Crew die wunderschöne Landschaft in den Ausläufern der Vogesen ungestört genießen

Moselle (Mosel)

Von Nancy bis zur deutschen Grenze, 16 automatische Schleusen, 152 km