Hausbooturlaub - Friesland

Hausboot Charter in Friesland: Durch Hollands idyllische Seen und Kanäle können Sie bis nach Amsterdam fahren. Idyllische Städtchen aus der Zeit des Ostindien-Handels, grüne Ufer und eine ausgezeichnete Infrastruktur machen einen Hausbooturlaub in Holland zu einem tollen Erlebnis für die ganze Familie.

Windmühle in Holland

Windmühle in Holland

Friesland ist ein sehr vielseitiges Revier: Unzählige Kanäle durchziehen die holländische Provinz, münden in kleine Seen, die hier “mer” genannt werden, und schlängeln sich durch kleine, prachtvolle Orte wie Sneek, Heeg oder Workum. Wie kein anderes Land sind die Niederlande auf das Leben am Wasser ausgerichtet; kein Wunder, liegt das Land doch nur knapp über dem Meeresspiegel. Fast jedes Wassergrundstück hat einen eigenen Liegeplatz, an dem wahlweise ein Ruderboot, ein Segelboot oder gar eine richtige Yacht liegt.

Hollands berühmte Windmühlen sind nur ein Wahrzeichen Frieslands; typisch sind auch die malerischen Plattbodenschiffe und das charmante Ritual des Brückengeldes, das an einigen Brücken noch gepflegt wird: An einer langen Angel wird dem Hausbooturlauber ein “Klompen” genannter Holzschuh heruntergelassen, in den das “Bruggeld” gelegt wird – ein Riesenspaß nicht nur für Kinder.

Der Wassertourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region, und so wird alles daran gesetzt, die Wasserstraßen immer weiter zu verbessern. Im Rahmen des “Vriese Merenproject” werden Wasserstraßen zu einem großen Netz verbunden, unter anderem durch den Bau von fünf Aquädukten. So ist auch die “Elfstedenroute” entstanden, eine Rundtour durch elf friesische Städte – sehr lohnenswert!

Naturparadies Randmeere

Flevoland, die jüngste niederländische Provinz, wurde in den sechziger Jahren dem Meer abgerungen. Umgeben ist die Polder-Halbinsel von Binnengewässern, die Randmeere genannt werden. Auf Goimeer, Eemeer, Veluuwemeer und Ketelmeer kann man die Provinz Flevoland komplett umrunden. Hier sind viele naturnahe Anleger entstanden, die sich toll für Familien mit Kindern eignen: Die Kleinen können hier nach Herzenlust in der Natur spielen, während man selbst in unmittelbarer Nähe zum Hausboot schon einmal den Grill anwirft.

Kurs Amsterdam

Verlässt man bei Almere die Randmeere wieder, ist es nur noch ein Katzensprung bis nach Amsterdam. Über das IJ-Meer und die Buiten-IJ nähern Sie sich dem Amsterdamer Stadtgebiet. Zahlreiche Häfen ermöglichen es hier, auf schnellem Weg in die City zu gelangen, zum AmsterdamBeispiel der Sixhaven gegenüber des Hauptbahnhofes. Das bunte Amsterdam mit seinen Grachten, den fantasievoll bemalten Hausbooten und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten wird Sie bezaubern;  unbedingt einen Besuch wert ist das Rijksmuseum, in dem Werke der Alten Meister gezeigt werden. Der botanische Garten mit seinem Schmetterlingshaus ist ebenfalls ein wunderschönes Ziel für die ganze Familie.
Genießen Sie die Küche Amsterdams, in der holländische Kneipenkost auf den Einfluss der alten Ostindien-Kolonien trifft. Oder schlendern Sie einfach durch die Gassen und bestaunen Sie die lässige Eleganz, mit der die Niederländer ihre Heimat gestalten