Hausbooturlaub - Camargue

Rosa Flamingos, goldene Strände, schwarze Stiere und weiße Pferde: Hausbootferien in der Camargue sind ein Genuss für alle Sinne. Ein großer Teil der Wasserwege führt direkt an der Mittelmeerküste entlang, durch Salzlagunen und vorbei an befestigten Hafenstädten wie Aigues-Mortes.

Im Süden Frankreichs, gelegen zwischen Languedoc und Provence und eingerahmt von Rhône-Delta und Mittelmeer, ist die Camargue zu einem Großteil Naturschutzgebiet. Urwüchsige Sümpfe, riesige Salzgärten, überschwemmte Reisfelder, Weideland und weitläufige Sanddünen gehen hier eine harmonische Symbiose ein.

Zwischen Sand und Meer erhebt sich die mächtige Kathedrale von Maguelonne, während die Kanäle auf dem Weg zum Hafen von Sète malerische Viertel durchqueren. Auf dem Haff Bassin de Thau verläuft der Canal du Midi zwischen Austernbänken, bevor er das von Griechen gegründet Städtchen Agde erreicht. In der Camargue können Sie mit dem Hausboot auch den Canal du Rhône à Séte befahren.

Umgeben von Haffs und Salzwerken des Midi erhebt sich das prächtige Aigues-Mortes, eine im Jahr 1240 von König Saint Louis gegründete Festungsstadt, die auf Ihrer Reise durch die Region einen Stopp wert ist. Le Grau du Roi ist ein typisches Fischerdorf des Languedoc, gefolgt von Saintes-Maries de la Mer und Saint-Gilles mit einer wunderbaren Abtei. All diese sehr bekannten Orte der Camargue sollten Sie sich auf Ihrem Hausbooturlaub nicht entgehen lassen.

In Beaucaire, dem Tor zur kleinen Camargue, überragt ein mächtiger Wehrturm verwinkelte, mittelalterliche Gassen. Genießen Sie einen friedvollen Hausbooturlaub in der Camargue, wo sich scheinbar seit Jahrhunderten nichts verändert hat. Fahren Sie unter blauem Himmel über den Etang de Thau und weiter entlang des Canal du Rhône. Entdecken Sie ab Sète die natürlichen Salzseen und Sumpfgebiete, die vor allem für Natur- und Tierfreunde ein besonderes Erlebnis sind und den Hausbooturlaub in der Camargue unvergesslich machen.

thau_etang

Etang de Thau, Hausbootferien und schwimmen

Highlights der Region:

•    Fantastische Strandbäder in Palavas les Flots, Carnon, La Grand Motte und Le Grau du Roi
•    Alte Häfen, Fischerdörfer und historische Orte – Aigues-Mortes, Marseillan, Le Grau du Roi und Bouzigues
•    Eine vielfältige Tierwelt – Die prächtigen Flamingos der Camargue sind einzigartig in ganz Frankreich
•    Besuchen Sie die Heimat des köstlichen Aperitifs „Muskat de Frontignan“ in Frontignan und Marseillan
•    Dinieren Sie in ausgezeichneten Fischrestaurants und probieren Sie lokale Spezialitäten mit Muscheln und Austern