Hausbooturlaub - Portugal

Hausbooturlaub Portugal: Entdecken Sie eines der spannendsten Binnenreviere Portugals. Mitten in einem der heißesten Regionen Europas ist ein großzügiges Binnenrevier entstanden: Auf dem Grande Lago in Portugal ein Hausboot zu mieten ist ein ganz besonderes Vergnügen. An den Ufern warten weiße Städte und mystische Festungsmauern darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Die Landschaft des Alentejo gehört zu den trockensten und heißesten in ganz Europa. Doch ein Bauwerk änderte alles: 2002 wurde der große Staudamm von Alqueva fertig gestellt, der den einzigen nennenswerten Fluss der Region, den Rio Guadiana, zu Europas größtem Stausee formt. Der 250 Quadratkilometer große See soll zur Stromerzeugung dienen und auch in Dürreperioden Wasser vorhalten.

Ganz nebenbei ist bei diesem ehrgeizigen Wasserbauprojekt auch ein Bootsrevier entstanden, das in Europa seinesgleichen sucht. In der Amieira Marina liegen Hausboote verschiedenen Typs für eine See-Tour bereit. Auf dem Grande Lago brauchen Sie keinen Bootsführerschein.

Anders als die Mehrzahl der europäischen Reviere gibt es auf dem Grande Lago keine einzige Schleuse – Sie können also ganz unbesorgt die vielen reizvollen Ziele an den Ufern ansteuern.

Mieten Sie am Grande Lago in Portugal ab der Amieira Marina ein Hausboot und genießen Sie eine ursprügliche Region abseits des Massentourismus!


Reviere in Portugal

Hausbooturlaub - Grande Lago de Alqueva

Mitten in einem der heißesten Regionen Europas ist ein großzügiges Binnenrevier entstanden. Auf dem Grande Lago in Portugal ein Hausboot zu mieten ist ein ganz besonderes Vergnügen. An den Ufern warten weiße Städte und mystische Festungsmaueren darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.