Hausbooturlaub - Irland

Mit dem Hausboot Shannon und Erne bereisen: Entdecken Sie ganz ohne Stress die Grüne Insel und genießen Sie Irlands Landschaften. Während die irische Küste sich mächtig aus dem Meer erhebt, ist das Landesinnere flach und von Flüssen und Seen durchzogen. Irlands längster Fluss ist mit 36o Kilometern der Shannon. Doch auch die Landschaft entlang des Flusses Erne wird Sie bezaubern.
Die atemberaubende irische Landschaft ist wahrhaftig ein Naturparadies für Bootsurlauber. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die nähere Umgebung zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden.

Der Shannon kann vom südlichen Ende des Lough Derg bis zum Boyle River und dem Lough Key nördlich von Carrick-on-Shannon befahren werden. Die Landschaft am Ufer ist vielfältig: sanfte Hügel im Süden, Wiesen und Weiden in den Midlands und die eher hügeligen Regionen im Norden. Neben ruhigen Flussabschnitten wird der Shannon von seinen beiden großen Seen, dem Lough Derg und dem Lough Ree geprägt.

Hausbootferien Irland: Entdecken Sie die Schönheit von Shannon und Erne mit einem Hausboot von hausboot.com!


Reviere in Irland

Hausbooturlaub - Shannon

Mit dem Hausboot Shannon und Erne bereisen: Entdecken Sie ganz ohne Stress die Grüne Insel. Während die irische Küste sich mächtig aus dem Meer erhebt, ist das Landesinnere flach und von Flüssen und Seen durchzogen. Irlands längster Fluss ist mit 36o Kilometern der Shannon.

Hausbooturlaub - Erne River

Mit dem Hausboot Shannon und Erne bereisen: Entdecken Sie ganz ohne Stress die Grüne Insel. Während die irische Küste sich mächtig aus dem Meer erhebt, ist das Landesinnere flach und von Flüssen und Seen durchzogen. Irlands längster Fluss ist mit 36o Kilometern der Shannon. Doch auch die Landschaft entlang des Flusses Erne wird Sie bezaubern.